Sollte Ich Kaufen Panerai: Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio Replica-Freigabe

Die Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio gehört zu den ersten Modellen der neuen Luminor-Due-Kollektion von Panerai.

Panerai bot in der Luminor-Kollektion bisher das Luminor-Basisgehäuse und die detailreichere, ausgefeiltere Uhrenschale der Linie Luminor 1950. Nun erscheint die Luminor Due als dritte, eleganteste und flachste Bauart. Die abgebildete Luminor Due 3 Days Acciaio (PAM00676) beispielsweise misst bei 42 Millimetern Gehäusedurchmesser nur 10,5 Millimeter in der Höhe – das ist nicht rekordverdächtig flach, aber für die Männersportuhrenmarke Panerai doch überraschend schlank.Zum Vergleich: Alle bekannten Luminor-Uhren bauen mindestens 13 Millimeter hoch, und bei der Luminor 1950 geht es erst bei 16,3 Millimetern los. Hinter dem neuen Zifferblatt mit Sonnenschliff arbeitet das bereits bekannte Manufaktur-Handaufzugskaliber P.1000 mit drei Tagen Gangautonomie und automatischer Sekundenrückstellung beim Ziehen der Krone.Die Uhr ist rundum poliert. Neben der Edelstahlversion mit schwarzem Zifferblatt für 7.900 Euro gibt es die Rotgoldvariante Luminor Due 3 Days Oro Rosso (PAM00677) mit anthrazitfarbenem Gesicht und skelettiertem Uhrwerk zum Preis von 21.500 Euro. akPanerai introduced its first Luminor Due models — with cases 40 percent thinner than those of the original Luminor for a more understated wrist presence — in 2016. This year, the brand adds four new models to the line, introducing new dial colors and case materials. Read on to discover the new Panerai Luminor Due watches and what makes each one unique.
Das wichtigste Material war aus Kunststoff, da es schnell geformt, leicht und fähig ist, gefärbt zu werden. Das Markenzeichen einer billigen Uhr seit vielen Jahren (und noch heute) ist ein Plastikfall. Mit dem sagte, plastik war ein erstaunliches Material in der Lage, die Uhr zu demokratisieren und natürlich geholfen erfinden die moderne Sportuhr.Mit 47mm breit, die Basis Best Swiss Panerai Luminor Submersible 1950 Fall trägt besser als man es mit seinen kurzen, stämmigen Laschen erwarten würde, die verhindern, dass es sich zu weit über Ihr Handgelenk hinaus erstreckt. Und der Fall ist wasserdicht bis 300 Meter. Die Rückseite der Uhr ist in schwarz-farbigen Titan, und im Vergleich zu den meisten anderen Materialien, wie Stahl, ist Carbotech viel leichter im Gewicht. Neu für 2015 ist ein aktualisiertes Gummiband, das im Grunde ein wirklich hochwertiges traditionelles Taucherband mit „federnden“ Enden für Komfort ist. Es ist ein kühles, blau gefärbtes Panerai-Logo darauf und ist der Taucherriemen.Innerhalb der Panerai Luminor Tauchboot 1950 Carbotech 3 Tage Automatik ist die Panerai Haus-Kaliber P.9000 Automatikwerk mit drei Tagen Gangreserve bei 4Hz. Auf dem Zifferblatt hast du die Zeit mit dem zweiten Sekunden-Zifferblatt und dem Datum. Sie erhalten eine neue blaue Farbe auf dem Zifferblatt, um den „modernen“ Look des Luminor Submersible Carbotech zu markieren.Es gibt viele Leute für Sinn Uhren . Obwohl nicht alle ihre Modelle für die Menschen gefallen sind, die Tatsache, dass sie nie versäumen, interessante und hochfunktionelle Uhren liefern nie langweilig Sie. EZM16 Modell auch bekannt als Sinn U212. EZM steht für Einsatzzeitmesser und bedeutet, dass es Teil ihrer Sammlung von Uhren ist, die speziell für einen bestimmten Zweck konzipiert wurde. Hauptmerkmale sind hervorragende Lesbarkeit und die Form der Uhr wird immer durch die Funktions- und Handhabungsanforderungen der Uhr diktiert. Die EZM1 von vor langer Zeit war die erste dieser speziellen Reihe von Mission Timer und ebnete den Weg für diese ultimative Werkzeug Uhren.

Panerai: Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio
Panerai: Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio

Die Panerai Tourbillon ist eine sehr gut durchdacht und ein Verdienst Ich glaube nicht ausreichend erkannte Lösung ist. Und ich mag besonders, wie gut Sie sich in der Philosophie der Marke fühlen. Wir haben es nicht mit einer „Tourbillon-Uhr“ zu tun, sondern der Mechanismus scheint eine Komponente des Kalibers zu sein.Ich liebe dieses P.2005-T. Es hat wieder einmal einen Hauch von Industrie, aber im alten Stil. Glaubst du nicht, du könntest Charles Chaplin von der Neuzeit zwischen seinen Gängen herumlaufen sehen? Außerdem werden die Brücken mit Inbusschrauben (mit Sechskantkopf) befestigt. Und der Gangreserveanzeiger (sechs Tage, dank seiner drei Drachen) war nie technischer als hier. Schließlich bewegt sich das Lenkrad auf 4 Hertz. Da das Kaliber ebenfalls aus Titan besteht, ist das Gewicht gegenüber der skelettierten Version der P.2005 um 35% reduziert.Eines der Probleme der esqueletadas Sphären ist der inhärente Verlust der Lesbarkeit. Für eine noch dadurch, dass die Panerai Luminor 1950 Tourbillon Lo scienziato GMT Titan ist gut verteidigt, dank weißen Ziffern und Indizes von Spannungen viel auf dem grauen Titan, das Gefühl der Räumlichkeit Schritt erhöht wird. Und vor allem, weil die Zeit perfekt ist so geformt, Schwerter von blauen Kanten (blau Panerai und näht den Riemen), wie die anderen drei im Uhrzeigersinn. Und das trotz des gewölbten Saphirglas, mit, dass als seine Fähigkeit, Reflexionen zu erzeugen, dass Sie verrückt, wenn Sie Fotos machen wollen.

Die für Panerai-Uhren ausgesprochen flache Bauweise der Automatiklinie innerhalb der Luminor Due wird durch das moderne Automatikkaliber P.4000 mit Mikrorotoraufzug möglich, das in ein ebenfalls neu konzipiertes Gehäuse eingeschalt ist. 

Am Ende stellt sich heraus, dass die Schachtel innen hohl ist, aber genauso widerstandsfähig und sehr leicht ist. Denn dieser Panerai Lo Scienziato Luminor 1950 Tourbillon GMT Titanium ist außergewöhnlich leicht am Handgelenk. Und natürlich ist die satinierte Oberfläche des Gehäuses ebenso perfekt wie der Kontrast zur polierten Lünette.Da es sich bei GMT um eine der nützlichsten Komplikationen in dieser Zeit handelt, ist das Tourbillon wirklich hervorzuheben. Das Kaliber P.2005 erschien 2007, um das erste Tourbillon des Hauses zu zeigen, ganz anders als die anderen Wirbelwinde des Marktes. Und sehr Panerai auch, weil es dem klassischen Styling der üblichen Tourbillonboxen entflieht, um ihm eine sehr motorische Präsenz zu verleihen, mit diesen Kanten und scharfen Winkeln. Was nicht die Dekorationsarbeit aufhebt, weil es Abschrägungen und polierte Seiten und gebürstete Oberflächen hat. Bewahrt auch die Farbe von Stahl, die im Gegensatz zum Matt des Kalibers steht.Darüber hinaus ist die Tourbillon nicht in der gleichen Ebene wie die Platte drehen , aber senkrechte Position und machen zwei Umdrehungen pro Minute; das heißt, eine volle Umdrehung alle 30 Sekunden. Wie viele Häuser haben solche Tourbillons? Ich denke , dass jetzt die Königin der Tourbillons, Greubel Forsey oder Gyrotourbillones Jaeger-LeCoultre (das letzte Beispiel , das wir das sahen , war umge Gyrotourbillon, Sie Video sehen können in diesem Beitrag ). Greubel Forsey hat speziell in seinem Katalog ein Tourbillon 30 ° und eine Drehung alle 24 Sekunden, aber zu Preisen , die multipliziert die Panerai Luminor 1950 Tourbillon Lo scienziato GMT Titanium mehrmals.

Die Luminor Due gibt es in vier Variationen: Zwei Stahl- und zwei Rotgoldmodelle, einmal mit Handaufzug, einmal als Automat. Die Automatik-Modelle haben das neue hauseigene Manufakturkaliber P 4000 als Motor. Die ganze Uhr ist 10,7 Millimeter hoch, das ist für Panerai-Verhältnisse sozusagen ultraflach.Angelo Bonati, der die Marke Panerai zur erfolgreichen Manufaktur geformt hat, sprach zu Beginn der Präsentation der neuen Linie den entscheidenden Satz: „Jawohl“, sagte er, „wir haben nichts verändert.“Folgen Sie uns unter dem Namen ICONISTbyicon auch bei Facebook, Instagram und Twitter.Unser Alltag ist hektisch, stressig und unvorhersehbar. Suchen wir dafür eine passende Uhr, ist die Wahl kompliziert, denn das Angebot erschlägt einen förmlich und am Ende wird doch kein Modell unseren hohen Ansprüchen gerecht. Oder etwa doch? Wir stellen Ihnen nachfolgend eine ganz besondere Modellreihe vor, die ein neues Lieblingsstück für Sie bereithalten könnte: Die Neuauflage der legendären Luminor Kollektion der Schweizer Traditionsmarke Officine Panerai aus dem Jahre 1950. Den Ingenieuren und Designern von Panerai ist mit der Luminor Due Reihe eine Kombination aus der ursprünglichen Ästhetik des beliebten Originals und moderner Funktionalität gelungen.

Panerai: Automatikkaliber P.4000
Panerai: Automatikkaliber P.4000

Das nur 3,95 Millimeter hohe Uhrwerk stammt aus dem Jahr 2014 und wurde zuvor schon in Radiomir-Modellen eingesetzt. Sein aus Wolfram bestehender Mikrorotor zieht in beide Drehrichtungen auf und baut dabei in zwei übereinander liegenden Federhäusern drei Tage Gangautonomie auf. Die Unruh oszilliert mit vier Hertz unter einer stabilen Brücke.

Panerai: Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio bei Nacht
Panerai: Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio bei Nacht

Das vollständig polierte kissenförmige Gehäuse misst 45 Millimeter im Durchmesser, etwa 51 Millimeter in der Diagonale und 10,8 Millimeter in der Höhe. Zu jeder Tages- und Nachtzeit bestens ablesbar ist das typische Panerai-Zifferblatt in Sandwich-Bauweise. Die Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio kostet 10.400 Euro. Eine Version Oro Rosso in Rotgold und mit skelettiertem Uhrwerk ist für 24.900 Euro zu haben. MaRi

Die Panerai Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio befindet sich derzeit im Test bei der UHREN-MAGAZIN-Redaktion, zu sehen im nachfolgenden Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.