Rose Gold Replik Sinn 6200 Small Seconds Uhren

      Kommentare deaktiviert für Rose Gold Replik Sinn 6200 Small Seconds Uhren

20160316_151429552_iOS

Nun, wir haben sie in einem gemeinsamen Projekt bauen lassen, die Meister der Sinn 6200 Small Seconds replik Uhren-Werke-Dresden (UWD), die Meister der Sächsischen Uhrentechnologie GmbH Glashütte (SUG), und unsere eigenen Meister von Sinn Spezialuhren. Die Eins deshalb, weil weitere Meisterbunduhren folgen werden. Mit Bezug auf unser 55-jähriges Firmenjubiläum 2016, haben wir diese Uhr auf 55 Stück limitiert. Dies wird durch eine stilvolle Gravur auf dem Gehäuseboden dokumentiert. Die der Krone gegenüberliegende Gehäuseseite wird durch den gravierten Schriftzug „MEISTERBUND“ geschmückt. Beweis für deutsche Ingenieurskunst.„Verachtet mir die Meister nicht, und ehrt mir ihre Kunst!“ So lautet eine Passage aus der Schlussansprache des Hans Sachs in der Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“.  Herausgekommen ist – wie könnte es anders sein – eine Uhr aus 18 kt Roségold mit dem neu entwickelten Manufaktur- Handaufzugskaliber UWD 33.1. Wir nennen sie 6200 Meisterbund I.

20160316_151619008_iOSTatsächlich sind die drei Unternehmen „Meister“ ihres Faches, erfüllen sie doch höchste Ansprüche an Material, Präzision und Qualität. Mit dem professionellen Blick für das Detail haben sie Fachwissen, Erfahrung und gelebte Werte in das gemeinsame Projekt eingebracht. So ist die SUG verantwortlich für Konstruktion und Fertigung des Gehäuses aus 18 kt Roségold. Unser Unternehmen prägt das „Gesicht“ der Uhr, welches sich an unseren klassischen Meisterwerken orientiert und gleichzeitig eine Formgebung definiert, die sich nach der Funktionalität richtet. Aus dem Hause UWD stammt das hochwertige Manufaktur-Handaufzugskaliber UWD 33.1, dessen Entwicklung wir seit längerer Zeit begleiten haben und welches hier erstmalig in Serie in einer Uhr zum Einsatz kommt. Durch die Tatsache, dass Konstruktion und Fertigung der Sinne replik Uhr in Deutschland erfolgen und alle wesentlichen Uhrenteile aus heimischer Produktion stammen, ist die 6200 Meisterbund I auch ein eindrucksvoller Beweis für die Innovationskraft deutscher Ingenieurs- und Handwerkskunst.

Hochwertiges Manufaktur-Handaufzugskaliber UWD 33.1

20160316_151444787_iOS

20160316_151655499_iOSDiamantierungen unterstreichen die Hochwertigkeit. Das formschöne Gehäuse besteht aus 18 kt Roségold, das Zifferblatt selbst ist guillochiert und galvanisch versilbert, zusätzlich geschmückt mit gesetzten Appliken. Den Eindruck einer konsequent durchdachten Uhr komplettiert die Tatsache, dass sich das Manufakturwerk mit seinem Durchmesser von 33 mm äußerst stimmig in das Gehäuse mit seinem Durchmesser von 40 mm einordnet.

20160316_151455860_iOS

Die 6200 Meisterbund I ist damit in Formgebung und Funktion das Ergebnis traditioneller uhrmacherischer Handwerkskunst, bei der die besten Kompetenzen von drei renommierten Unternehmen aus der Uhrenbranche eingeflossen sind.

Über das Rückersystem wiederum erfolgt die komfortable Feinregulierung und Abfalleinstellung. Hervorzuheben ist auch, dass alle Teile des Werks einem edlen Finish unterzogen wurden. Platinen und Kloben zeichnen sich durch mattierte, diamantgeschabte Kanten aus. Die Kombination von mattierten und polierten Flächen verleiht dem Werk eine besonders edle Anmutung, Das aus Neusilber gefertigte Manufaktur-Handaufzugskaliber UWD 33.1 ist mit einem einseitig gelagerten Federhaus, auch fliegendes Federhaus genannt, ausgestattet und besitzt eine Gangreserve von 55 Stunden. Die Reglage des Ganges erfolgt durch Drehen der Exzentergewichte im Unruhsystem. Hiermit gleicht man außerdem die Unwucht im gesamten Schwingsystem der Sinn 6200 Uhr replik aus.