Wo Zu Kaufen Panerai: Radiomir 1940 3 Days Oro Rosso Replikat-Einkaufsführer

      Kommentare deaktiviert für Wo Zu Kaufen Panerai: Radiomir 1940 3 Days Oro Rosso Replikat-Einkaufsführer

Das Handaufzugswerk P.1000 ist das neueste Kaliber aus dem Hause Panerai. Das Drei-Tage-Werk wurde im 42 Millimeter großen, rundum polierten Rotgoldgehäuse der Radiomir 1940 3 Days Oro Rosso auf der Messe Watches & Wonders 2015 in Hongkong vorgestellt.

Panerai: Radiomir 1940 3 Days Oro Rosso
Panerai: Radiomir 1940 3 Days Oro Rosso

Ihren Ursprung fand die Uhrenmanufaktur Officine Panerai mit der Gründung eines Uhrmachergeschäftes in Florenz durch Giovanni Panerai. Dies geschah im Jahr 1860 und seit dieser Zeit entwickelte das Familienunternehmen zahlreiche patentierte Lösungen im Optik- und Uhrenbereich. 1938 wurde Panerai beauftragt, eine Taucheruhr für die italienische Marine zu konstruieren. Dies war die Geburtsstunde der Panerai Radiomir. Der Vorteil der Radiomir für die italienischen Kampftaucher bestand in der hervorragenden Ablesbarkeit der Uhr auch bei schlechtesten Sichtverhältnissen. Zu verdanken war dies den großen Ziffern und der patentierten Leuchtmasse Radiomir, die sich aus Zinksulfat und Radiumbromid zusammensetzte. Dank ihrer Unverwüstlichkeit und dem einzigartigen Aussehen wurde die Radiomir zur Legende. Officine Panerai trug dem Rechnung und produzierte ab 1993 Neuauflagen der Uhr.Zu Ehren der ersten Radiomir aus dem Jahr 1949 wurden im schweizerischen Neuchâtel, dem Produktionsstandort der Officine Panerai, die Radiomir 1940 in verschiedenen Gehäusen und Uhrwerken aufgelegt. Die Kollektion bietet eine Auswahl aus Weißgold- wie auch Rotgoldgehäusen. Zudem wenige Modelle als Chronographen gefertigt, in denen ein mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug arbeitet, das vollständig aus dem Hause Panerai stammt. Die Uhr in Kissenform, abnehmbare Anstossschlaufen zur Armbandbefestigung (patentiert). Aufzugskrone mit Schriftzug Panerai. Handaufzug in der Historischen- sowie Automatikaufzug in der Zeitgenössischen Kollektion. Bei den Special Editions – seltene Modelle mit anspruchsvollen Funktionen einmalig limitiert. Wasserdichtigkeit gehört zu den fundamentalen Qualitätsmerkmalen einer Panerai Uhr. In Stahl, Gold und Platin.

Mit seinem vergleichsweise geringen Durchmesser von 28,6 Millimetern und seiner kompakten Bauhöhe von 3,85 Millimetern eignet es sich besonders für die kleineren und flacheren Panerai-Modelle. Technische Vorzüge sind neben der hohen Gangautonomie der gleichmäßige Kraftverbrauch dank zweier Federhäuser sowie die automatische Sekundenrückstellung beim Ziehen der Krone. Die neue Rotgolduhr mit der Referenz PAM00575 kostet 17.600 Euro. ak