Patek Philippe: Weltzeit-Chronograph – Baselworld 2016 [Update: Weitere Bilder] Replikat-Einkaufsführer

      Kommentare deaktiviert für Patek Philippe: Weltzeit-Chronograph – Baselworld 2016 [Update: Weitere Bilder] Replikat-Einkaufsführer

Zum ersten Mal kombiniert Patek Philippe den eigenen Automatikchronographen mit dem manufaktureigenem Weltzeitmodul: Der daraus resultierende Weltzeit-Chronograph trägt die Referenz 5930 und zeigt 24 Zeitzonen gleichzeitig an. Er wurde soeben auf der Baselworld 2016 vorgestellt.

Patek Philippe: Weltzeit-Chronograph (live gesehen auf der Baselworld 2016)
Patek Philippe: Weltzeit-Chronograph (live gesehen auf der Baselworld 2016)

Mit dem Drücker bei der Zehn kann der Träger die Stadt seiner aktuellen Zeitzone nach oben bewegen, wobei auch der Stundenzeiger entsprechend vorspringt. Der Chronograph verfügt über einen zentralen Sekundenzähler und einen 30-Minuten-Zähler bei der Sechs.

Lange Wartelisten für Uhren von Patek Philippe – Nachfragesteigerung über Verknappungsprinzip.Im Jahr 2009 wird die Präsidentschaft des Unternehmens offiziell von der 3. auf die 4. Generation übertragen und Thierry Stern, der Sohn von Philippe Stern, wird Präsident. Er führt die Verknappungs-Strategie, die sein Vater vor ihm eingeführt hat, stringent fort und erhöht die Nachfrage somit weiterhin. Nicht jede Person, die genügend Geld besitzt, kann auch eine Patek Philippe Uhr haben – so das Seltenheitsprinzip, das hier mit großem Erfolg angewandt wird. Patek Philippe bietet mehrere Modellreihen an, unter anderem die Nautilus-Reihe für den Herrn, sowie die Grandes Complications. Für die Dame bietet Patek Philippe das Modell Gondolo mit 480 Diamanten an sowie ebenfalls eine Uhrenlinie Grandes Complications mit verschiedenen Modellen.Die Erstehung einer Patek Philippe Uhr adelt den Träger und verleiht ihm den „Ritterschlag zum Uhrenliebhaber“, welcher die Werke von Patek Philippe nach eingehender Prüfung durch das Unternehmen offiziell zu schätzen weiß, sowie den „Ritterschlag des Erfolgs“. Uhren von Patek Philippe sind folglich ein Statement für Erfolg, Lifestyle und Wertebewusstsein. Die Uhren des Hauses orientieren sich nicht an Mode – vielmehr ist eine Uhr des Hauses Patek Philippe immer selbst Mode und Symbol für die Zugehörigkeit bei den oberen Zehntausend.

Patek Philippe: Weltzeit-Chronograph, Referenz 5930G
Patek Philippe: Weltzeit-Chronograph, Referenz 5930G
Patek Philippe: Automatikkaliber 28-520 HU
Patek Philippe: Automatikkaliber 28-520 HU

Das dafür zuständige Automatikkaliber 28-520 HU lässt sich durch den Saphirglasboden betrachten. Es sitzt in einem Weißgoldgehäuse mit 39,5 Millimetern Durchmesser. Dier neue Weltzeit-Chronograph kostet 66.316 Euro. jk